Der Heizungsmonteur Teil 2

Der Heizungsmonteur Teil 2

Der Heizungsmonteur bzw. die beiden Heizungsmonteure sind derzeit echt fleißig am arbeiten. Heute morgen wurden wir schon früh am Morgen von unserem Bauleiter geweckt. Herr Banasch (Der Bauleiter) war in unserem Haus und hat mit den Heizungsmonteuren gesprochen. Unterm Dach soll unser Hauswirtschaftsraum entstehen, geplant war unter die Schräge den Heißwasserboiler zu stellen und auf die Seite gegenüber den Wäschetrockner und die Waschmaschine abzustellen. Nun hat sich der Heizungsmonteur gedacht: „Die Waschmaschine und der Trockner sind doch viel tiefer, ist doch intelligenter das unter die Schräge zu stellen, da geht weniger Raum verloren.“
Mensch da kann man nur sagen, dieser Heizungsmonteur denkt mit. :“Gut gemacht“.
Wir sind zwar kurz hingefahren und haben uns den Sachverhalt zeigen lassen, aber letztlich war die Idee super.
Wenn alle Handwerker so sind, wie die Trockenbauer, und die Heizungsmonteure dann haben wir echt Glück.
Auch das der Bauleiter sofort angerufen ist hat ist klasse. So langsam freuen wir uns richtig auf unser Haus. Schade, dass wir gerade noch nicht viel machen können, die Kabel sind gezogen und nun warten wir nur noch darauf, dass der Estrich gegossen wird. Erst danach können wir wieder mit unseren Eigenleistungen anfangen.

Die Baugenehmigung für unsere Garage haben wir leider noch nicht, liegt aber nicht an der Stadt, sondern daran, dass unser Architekt die Ruhe weg hat, ich könnte ihn würgen…. Naja egal. Auch der wird irgendwann mal mit der Zeichnung und der Statik rüberkommen.

Wir melden uns, wenn es was zu berichten gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.