Das Netzwerk

Das Netzwerk

Heute haben wir unsere Netzwerkkabel verlegt. Unsere Idee ist folgende:
Vom Hausanschlussraum gehen Sternenförmig Cat 7 Kabel in jeden Raum. Zwei Cat 7 Kabel pro Netzwerkdose um so ein 10Gigabit Netzwerk aufzubauen. Auch wenn es derzeit noch leicht übertrieben ist, so sind wir für die nächsten Jahre gerüstet. Netzwerkdosen nehmen wir Cat 6a Dosen der Firma Jung.
Dosen gibt es für folgende Räume: Das Wohnzimmer erhält 2 Dosen, Das Schlafzimmer 1 Dose, Das Kinderzimmer 1 Dose und das Büro erhält 2 Dosen.
Im Hausanschlussraum werden alle Kabel auf Patchpanele gelegt und dann mit einer Switch verbunden. Die Switch wird verbunden mit dem Router und 2 NAS Systemen. So können wir auf unsere Daten von jedem Raum aus zugreifen und alle Fernseher und sonstige Mediengeräte können auf die Daten zugreifen.
Auf jede Ebene kommt dann ein kleiner Router (ein Access Point) dieser wird das Netzwerk via Lan und WLAN verteilen. So sollten keine Funklöcher entstehen. Ich habe mich gegen eine Antenne in den Wänden entschieden, da kommt man bei Reparaturarbeiten schlecht ran. Die AP´s werden sowohl im 2,4 Ghz Bereich als auch im 5Ghz Bereich funken.
Um den Garten zu erreichen werden wir eine kleine Richtantenne in das Büro stellen, diese wird dann aus dem Fenster bei Bedarf in den Garten strahlen um dort ein ordentliches WLAN hinzubekommen.

Insgesamt haben wir ca. 300m Cat 7 Kabel verlegt. Nebenbei haben wir jeden Raum mit einem Koaxial Kabel ausgestattet um dort einen Fernseher anschließen zu können.

Es wird noch überlegt, ob wir einen kleinen Server einbauen um später einmal die Hausautomatisierung darüber laufen zu lassen. Das kann allerdings noch später passieren.

Wir warten nach wie vor sehnsüchtig auf die Baugenehmigung für unsere Garage, denn auf die Garage kommt die Satelitenschüssel um von dort aus das Tv Signal in die Räume zu bekommen.
Dafür haben wir heute schon einmal die Kabel nach draußen gelegt um hinterher keine Probleme zu bekommen.

Alle Kabel haben wir natürlich durch Leerrohre gelegt und erstmal in Leerdosen in die Wand gelegt. Nächste Woche soll der Gas Wasser Installateur kommen um die Sanitäreinrichtungen aufzubauen. Danach kommt der Estrich rein und dann wird verputzt. Erst wenn verputzt wurde, werden wir die Endgültigen Dosen anklemmen und einbauen.

Anbei ein paar Bilder aus dem aktuellen Bau und unseren Kabeln. 

Unsere Netzwerkkabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.